Schulsanitätsdienst

Schulsanitäter sorgen bei Schul- und Sportfesten, Ausflügen und an ganz normalen Schultagen für Sicherheit und helfen ihren Mitschülern bei Notfällen. Sie sind fit in Erste Hilfe, wissen, wie man einen Verband anlegt, was man bei Vergiftungen tut oder wie man die stabile Seitenlage ausführt.

Die Schüler aus verschiedenen Klassenstufen werden durch Beate Bormann als begleitende Lehrkraft betreut. Organisiert mit einem Dienstplan und ausgestattet mit einer Sanitätstasche stehen die „Schulsanis“ während des Unterrichts, aber auch an Schul- oder Sportfesten für die schnelle und kompetente Erste Hilfe vor Ort zur Verfügung und überbrücken so die wichtige Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

 

Schulsanitäter
Gruppenführerin Björ