Grund- und Realschule plus Neuerburg

unterstützt Bruder Lothar Wagner mit 4.000 €

 

Bei den diesjährigen Lebensläufen strengten sich die Schülerinnen und Schüler besonders an und erreichten das sehr beachtliche  Spendenergebnis von 13.000 €. Bereits im Vorfeld stand fest: Dieses Geld sollte sowohl für soziale Zwecke als auch für die Schulhofgestaltung verwendet werden.

Ein Teil wurde überwiesen an die Aktionsgruppe Kinder in Not, ein Teil wird zur Schulhofgestaltung verwendet und 4.000 € erhielt Bruder Lothar Wagner für sein Kinderprojekt in Sierra Leone.

Lothar Wagner ist Salesianer und kümmert sich seinen Mitarbeitern um Kinder und Jugendliche in Fambul,  die es ohne Hilfe nicht schaffen,  den Lebensalltag zu bewältigen.

Bruder Lothar stammt aus Aach/Eifel. Seine  Schwägerin Hiltrud Wagner besuchte  die Schule, um die Spende entgegen zu nehmen und bedankte sich bei der Schulgemeinschaft für diese großzügige Unterstützung. Gleichzeitig informierte sie Schülerinnen und Schüler über die Verhältnisse in Sierra Leone.  Sie schilderte sehr eindrucksvoll und anschaulich, unter welch  schwierigen Bedingungen ein großer Teil der Bevölkerung lebt. Die Spendenaktion wurde begleitet von Religionslehrer Kurt Förg und dem Organisator der Lebensläufe Stefan Lehnen.

Kurt Förg, Ute Zehren, Hiltrud Wagner, Peter Görgen (SV), Stefan Lehnen

Neuerburger Schülerin Theresa Moos
Kreissiegerin beim diesjährigen Vorlesewettbewerb

 

Die Schulgemeinschaft der Grund- und Realschule plus Neuerburg freut sich mit Theresa Moos über ihren Erfolg beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs. Theresa hat in beiden Leserunden die Jury überzeugt. Auch den sehr anspruchsvollen unbekannten Textausschnitt aus "Sofies Welt" bewältigte sie souverän.

Kulturamtsleiter Herbert Fandel überreichte der strahlenden Siegerin die Urkunde und einen Buchpreis. Die Schulgemeinschaft gratuliert herzlich und fiebert mit Theresa dem Bezirksentscheid entgegen.

Grund- und Realschule plus Neuerburg

Ehrung für 25 Jahre Schuldienst

 

Neuerburg. Realschullehrer Thomas Wolff ist seit 25 Jahren im Schuldienst tätig und engagiert sich seit über 12 Jahren an der Neuerburger Realschule. Neben seinen Fächern Mathematik und Physik gehört die Computeradministration zu seinen Spezialgebieten. Inzwischen ist Herr Wolff als Pädagogischer Koordinator Mitglied im Schulleitungsteam. Schulleiterin Ute Zehren gratuliert dem Kollegen zum 25jährigen Dienstjubiläum und dankt ihm im Namen der Schulgemeinschaft für seine zahlreichen Verdienste.

 

 

Dienstjubiläum an der GRS+ Neuerburg


Im Rahmen einer Feierstunde gratulierte Schulleiterin Ute Zehren drei Kolleginnen zum Dienstjubiläum.

Patricia Luckas und Ute Oetjengerdes sind seit 25 Jahren im aktiven Schuldienst und Renate Schäfer erhielt die Urkunde der Ministerin Malu Dreyer für 40 Jahre Dienstzeit.

Schülergruppen gestalteten das Rahmenprogramm und brachten in sehr kreativen Beiträgen auf humorvolle Weise die Wertschätzung der Schulgemeinschaft zum Ausdruck.

 

Foto (v. l.): Schulleiterin Ute Zehren, Konrektorin Ute Oetjengerdes, Patricia Luckas, Renate Schäfer

GRS+ Neuerburg auf Erfolgskurs beim Planspiel Börse

Auch in diesem Schuljahr beteiligte sich die GRS Plus Neuerburg am Planspiel Börse der Sparkassen.               Vom 1. Oktober bis zum 10. Dezember konnten die Schüler in der Schule und auch von zu Hause aus Aktien und Wertpapiere mit einem fiktiven Startgeld von 50.000 Euro handeln. Besonders erfolgreich dabei war die Gruppe „The Avengers“ (Justin Goebel, Nico Lindemanns, Max Neu, Lucas Vincetic, alle aus Klasse 9d), die am Ende ein Gesamtdepot von 55.098,22 Euro aufweisen konnten. Im Kreis Bitburg-Prüm bedeutete dies Rang 1. Deutschlandweit unter ca. 40.000 Gruppen bedeutete dieses Ergebnis Rang 1233. Jedoch nicht nur den Gesamtdepotpreis ging an die GRS Plus Neuerburg, auch der 1. Platz im Bereich Nachhaltigkeit bei der Kreissparkasse Bitburg-Prüm ging an die GRS Plus Neuerburg. Die Gruppe „Max Mustermann“ (Jonas Geisen und Daniel Schumacher, ebenfalls beide aus Klasse 9d) erwirtschaftete einen Gewinn von 4072,73 Euro. Als Gewinn erhielten beide Gruppen jeweils 250 Euro und eine Tagesfahrt am 6. Februar nach Trier, bei der neben der Preisverleihung eine Führung beim Trierischen Volksfreund und der Besuch des Basketballspiels TBB Trier gegen Crailsheim auf dem Programm stand. Betreut wurden die Siegergruppen von Roland Kinnen.

Verabschiedung des Realschullehrers Walter Wegner 

Am Ende des Schuljahres 2013/14 verabschiedete die Schulgemeinschaft im Rahmen einer Feierstunde Realschullehrer Walter Wegner.

Herr Wegner unterrichtete 33 Jahre an der Neuerburger Realschule die Fächer Bildende Kunst und Geschichte. Er verstand es, Talente der Schüler zu wecken und zu fördern.

Schulleiterin Ute Zehren lobte die besonderen Fähigkeiten des Kollegen und verwies auf die vielen Kunstobjekte, die in seinem Kunstunterricht entstanden und  die Räumlichkeiten der Schule dekorieren. Sie dankte für die gute Zusammenarbeit und wünschte alles Gute für die Zukunft. Einzelne Klassen verabschiedeten sich in einer kleinen Feierstunde auf sehr lebendige und humorvolle Weise von ihrem Lehrer. Die dargestellten Schulstunden erheiterten das Publikum, ließen die einzigartige Persönlichkeit des Lehrers und Menschen erkennen und zeugten von gegenseitiger Anerkennung und Respekt. Auch Schülersprecherin Katharina Artemov erinnerte in ihrer Ansprache an manche heitere Episode.

Trierischer Voksfreund vom 24.06.2014
Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb "Ideen bewegen"
Pressebericht - Legoroboter.jpg
JPG-Datei [1.4 MB]
Missio-Gast: Geistlicher aus dem Kongo zu Besuch (Mai 2014)
Pressebericht.jpg
JPG-Datei [600.0 KB]
Für Marlies Broich, Anita Roos und Renate Schäfer beginnt die Freistellungsphase der Altersteilzeit
Presse Abschied 2013.pdf
PDF-Dokument [8.8 KB]
Schülervertretung organisiert Veranstaltung zur Suchtprävention (Juni 2013)
Presse Suchtprävention 2013.pdf
PDF-Dokument [6.7 KB]
Verabschiedung Sigrid Heizenreder (31. Januar 2013)
Presse Heizenreder 2013.pdf
PDF-Dokument [15.5 KB]
Zum Öffnen des Fotoalbums auf das Bild klicken!

 

 

Umbesetzung in der Schulleitung
Presse Holleitner.pdf
PDF-Dokument [5.9 KB]
Verabschiedung Joachim Schmitz
Abschied J. Schmitz 2011.pdf
PDF-Dokument [7.9 KB]
Das Schulleitungsteam 2010/11
Das neue Schulleitungsteam.pdf
PDF-Dokument [8.3 KB]
Projektwoche, November 2010
Presse 1-Projektwoche.pdf
PDF-Dokument [7.9 KB]
Präsentation der Projekte am Tag der offenen Tür
Presse 2-Projektwoche.pdf
PDF-Dokument [7.4 KB]